Unsere Brevets

28. April 2018

220km-Brevet und 160km Mini-Brevet

 

 

In 2018 erwartet Euch eine etwas längere Brevetstrecke und wieder ein 160km Mini-Brevet. Wir haben die Streckenführung vollständig überarbeitet, denn sie verläuft nicht nur gegen den Uhrzeigersinn, sondern bis zum Nord-Ostsee-Kanal bzw. zum Plöner See.  Die 115km-Strecke entfällt.

 

 

Der 220km-Brevet “ Auf nach Wacken “ mit 1200 Hm bietet als Aufwärmer die steilere Auffahrt zum Klingberg und dann weiter über Trappenkamp nach Neumünster als Verpflegungsstelle. Die im wesentlichen, neue Strecke verläuft zum Nord-Ostsee-Kanal und einige Kilometer entlang und dann über Wacken (ungewöhnlich ruhig) nach Kaltenkirchen zurück.

Der 160km Mini-Brevet “ zum Plöner See „ mit fast 1000 Hm verläuft auch über den Klingberg und zweigt danach zum Plöner See ab, knickt dann nach Westen Richtung Neumünster ab, bevor es über Brockstedt auch nach Kaltenkirchen zum Ziel geht.

Es wird nach Track und / oder mit einer detaillierten orientierungsfähigen Karte gefahren.                  

Ein Roadbook entfällt. Nach Umfragen hat es sich als entbehrlich gezeigt.

 

Die RTF-Nummer lauten  xxxx (220km) bzw. xxxx (160km)

Es werden entsprechend 5/4 RTF-Punkte gutgeschrieben.

>>  Anmeldung  <<              >>   Teilnehmerliste  <<

Den Beitrag von € 8,- bitte wir bis zum bis 26. April zu überweisen.  Darin ist eine Suppe am Ziel enthalten. Spontananmeldung zu € 10,- sind am Sonnabend möglich. Suppe für Sponties nur solange der Vorrat reicht.

GPS-Track: Versand an angemeldete Teilnehmer am Donnerstag ab 10 Uhr entspr. der gewählten Strecke.

Start: 28. 4. 2017,  8 Uhr.    Registrierung und spontane Anmeldung ab 7 Uhr

Start und Ziel: Dietrich-Bonhoeffer-Schule, Flottkamp 32, 24568 Kaltenkirchen
Es stehen ausreichend Parkplätze und in der Nähe auch für Wohnwagen am Schwimmbad  zur Verfügung.

Es gelten folgende Regeln: Gefahren wird nach der Generalausschreibung Radtourenfahren 2018. RTFs und Marathons sind kein Rennen. Es gilt die STVO. Jeder ist für seine Sicherheit selbst verantwortlich. Der Veranstalter lehnt jede Haftung ab. Es besteht Helmpflicht.

Kontakt: RSC-Kattenberg – Brevet-Organisation, Horst Raczkowski
Mobil: 0151-5610 2246   Email Raczkowski.Horst@gmx.de

Brevetfahren mit Navi…. Ein Genuss !

  • Natur genießen statt Tabellen lesen
    • Keinen Abzweiger verpassen
      • Keine Probleme mit neuen Strecken
        • Hinweise auf Gefahrenstellen

Nur, was ist eigentlich ein Brevet?

„Ein Brevet bezeichnet im Radsport eine Langstreckenfahrt, bei der eine vorgegebene Strecke innerhalb eines bestimmten Zeitraums zu fahren ist. Jeder legt seine Geschwindigkeit, Pausen und ggf. seine Schlafpausen selbst fest.

Nun ist unsere 160km-Strecke noch keine Langstrecke, weshalb sie Mini-Brevets genannt wird. Langstrecken beginnen bei 200km und enden auch nicht bei 1000km. Es gibt auch keine Minimumzeiten.

Unterschiede zu RTFs und Marathons:

Brevets kennen keine Ausschilderung und keine offiziellen Verpflegungsstellen. Gefahren wird nach Tracks, die auf ein Navi geladen werden und den Verlauf der Route anzeigen, oder eine Karte, die jeden fahrbaren Weg anzeigt.

Man verpflegt sich selbst, wie es sich am Weg findet. Evtl. gibt der Betreiber Hinweise.

Hinweise zum Navi:

  • Es muß nicht das neueste Modell sein und auch Gebrauchte sind hervorragend nutzbar. Karten sind u. A. bei www.velomap.org kostenfrei oder als Velomap-Premium gegen Zahlung von €20,- / Jahr  zu finden.
  • Die jeweiligen Strecken (Tracks)  können über Seiten www.GPSies.de  geladen werden oder werden bei uns an die angemeldeten Teilnehmer am Vortag verschickt.
  • Auf eine stabile Lenkerhaltung sollte geachtet werden.

wieder nach oben

 

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Unsere Brevets"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Sascha
Gast

Hallo !
Sind die Tracks bereits versendet worden ?
Oder bin ich nur durch das Raster gefallen, weil die Überweisung zu spät da war?

derdirk
Gast

~ glatt übersehen

Jörg
Gast

Steht die Veranstaltung tatsächlich nicht auf der FB-Seite oder hab ich sie übersehen?

Dirk Ehling
Gast

Ein neues RSC Event wurde geboren. Glückwunsch! Ob nun mit ohne ohne ein Navi, Brevet fahren kommt dem Grundmotive vieler Radler entgegen – einfach nur Radfahren, ohne viel Drumrum.
wünsche jetzt schon allen Beteiligten viel Freude & Spass dabei
Gruss
der dirk

wpDiscuz